Endlich!

“Klezfluentes“ kehrt nach Münstermaifeld zurück

 Am Samstag, den 10.07.2021 um 18°° konnte der “Förderverein Synagoge Münstermaifeld“ nach über einem Jahr Unterbrechung wieder zu einer Veranstaltung einladen. Das Duo “Klezfluentes“ aus Koblenz spielte auf dem Platz vor der ehemaligen Synagoge mit Klezmer und jüdischen Liedern auf. “Endlich“ sagten sich viele und so waren die zugelassenen Plätze alle besetzt als das Konzert unter einem sonnig bewölkten Abendhimmel begann. “Endlich“ empfanden auch Thomas Peters (Klarinette, Saxofon) und Greg Wolf (Gitarre), die an diesem Abend nach Monaten ohne Auftritte zum ersten Mal wieder vor Publikum spielten konnten. Thomas Peters führte im Wechsel der Klarinetten und Saxofone in die Herkunft der Tänze und Lieder ein. Der Schwung der Musik und die Spielfreude der beiden Musikanten erreichten trotz Corona bedingter Einschränkungen die Besucher. Mit lang anhaltendem Beifall dankten sie für einen gelungenen Abend.